Taubenabwehr mit Spikes

Zum Inhalt

Zur Navigation

Taubenabwehr Basic: Spikes verhindern Absitzen von Tauben

Die am meiste verbreitete Methode zur Taubenabwehr ist die Montage von sogenannten Spikes. Dabei handelt es sich um Schienen, an denen Stacheln mit abgerundeten Spitzen angebracht sind. Die Spikes sind komplett aus Edelstahl, sehr zierlich und daher auch sehr unscheinbar. Sie werden je nach Einsatzort mit einem Spezialkleber oder mittels Schrauben befestigt.

Klassische Taubenabwehr mit Spitzensystemen

Spikes eignen sie sich gut für die Anbringung an hervorstehenden Fassadenteilen, Gesimsen, Dachverblechungen, Zierelementen und Dachrinnen. An für Menschen zugänglichen Stellen sollten sie aufgrund der Verletzungsgefahr nicht verwendet werden.

Unauffällige Edelstahlspitzen zur Vogelabwehr

Spitzensysteme verhindert ein Absitzen der Tauben. Aufgrund der abgerundeten Enden werden die Vögel beim Versuch, doch zu landen, aber nicht verletzt. Die Spikes sind in unterschiedlichen Abdeckbreiten, Stärken und Längen erhältlich.

Vorteile:

Nachteile:

Anfrage senden

Bitte geben Sie den 5-stelligen Sicherheitscode in unten stehendes Textfeld ein:

Es werden personenbezogene Daten ermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.


basic taubenabwehr - Lösungen gegen Taubenplagen